Eine Übersicht all unserer Einrichtungen und Informationen zu deren Schwerpunkten sowie pädagogischen Ansätzen.

Familienzentrum Johannes-Brenz

Die zentrumsnahe Einrichtung mit zwei Gruppen bietet umfassende Betreuung und Begleitung, auch im familiären Umfeld, dazu Projekte und Aktionstage und Zusatzangebote wie einen Flötenunterricht. Extra: Möglichkeit der Inklusion und verschiedene Kooperationen.

Familienzentrum Noadja

In unser Familienzentrum “Noadja” kommen Kinder, Eltern, wie auch Erzieher/innen aus verschiedenen Nationen. Eltern, Erziehungsberechtigte, Familien können sich in verschiedenen Projekten treffen. Extras u.a.: Sprachförderung, Logopädie, Sport und Aktivitäten draußen.

Kinderhaus Habakuk

In dieser reinen Ganztagseinrichtung (mit der Möglichkeit des Platz-Sharing) fühlen sich schon die Kleinsten wohl, mit ausreichend Eingewöhnungszeit und fester Bezugsperson. Extra: vorbereitete Fachräume, z.B. für Sport, Lernwerkstatt, Atelier – und immer die Gelegenheit, nach draußen zu gehen.

Kiga Dietrich-Bonhoeffer

Wir sind der bewegungsfreundliche und naturnahe Kindergarten in der Nähe der Kirchengemeinde, wo wir auch an den Gottesdiensten teilnehmen – und sogar der Bodensee ist ganz in der Nähe. Extra: Kooperation mit dem FC Friedrichshafen und dem Bildungszentrum Schreienesch, intensive Elternbegleitung und Elternarbeit.

Kindergarten Windhag

Der ländliche Kindergarten zwischen Apfelplantagen und Bauernhöfen mit familienfreundlichem und bedarfsgerechtem Angebot, einer Krippe und Fachräumen. Betreuung für sechs bzw. sieben Stunden. Wir arbeiten mit Projektarbeit, bieten Inklusion und Integration.

Kinderkrippe Zwergenhaus

Ganzjährig geöffnete, familiäre Krippe mit Vormittags- bzw. Nachmittagsbetreuung in zwei Gruppen mit entgegengesetzten Betreuungszeiten und Kooperation mit der Kindersportschule Friedrichshafen.

Kita beim Klinikum

Die Ganztags-Einrichtung direkt neben dem Klinikum Friedrichshafen legt auf eine sorgfältige, kindgerechte Eingewöhnungszeit im Sinne der zukünftigen Erziehungspartnerschaft mit Eltern großen Wert. Musikalische Früherziehung für Kinder ab 4 Jahren durch Kooperation mit der städtischen Musikschule.

nach oben